Bioshock-Erfinder Ken Levines neues Spiel nutzt „Werte und Ziele“ der Charaktere

Bioshock-Erfinder Ken Levines neues Spiel nutzt „Werte und Ziele“ der Charaktere

Für Ken Levine stehen die Werte und Ziele der Charaktere seines neuen Projekts im Fokus...

Bioshock-Erfinder Ken Levines neues Spiel nutzt „Werte und Ziele“ der Charaktere

Bioshock-Mastermind Ken Levine hat nun gegenüber der Game Informer bekanntgegeben dass der Fokus für sein kommendes, bisher noch unbekanntes Projekt auf der Ausarbeitung der NPCs liegt – die Beziehung zwischen ihnen und der Spielfigur soll eine wichtige Rolle haben.

So soll jede Spielfigur auf die der Spieler treffen kann eine eigene Persönlichkeit mit ganz bestimmten Zielen, eigenen Träumen und Werten haben. Je nachdem wie sich der Spieler den Charakteren gegenüber verhält sollen diese darauf reagieren und mal mehr mal weniger freundlich gesinnt aufgrund dessen dem Spieler gegenüber treten – deren persönliche Werte und Ziele im Herzen werden sich aber nicht ändern – Levine will so organischer wirkende Charaktere schaffen, die dem Spieler im Gedächtnis bleiben.

Bisher ist nur sehr wenig über das neue Projekt des ehemaligen Bioshock-Entwicklers bekannt. Entwickelt wird es derzeit auf PC mit Hilfe der Unreal Engine 4.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail