Eine Million verkaufte Einheiten von Resident Evil HD Remaster

Eine Million verkaufte Einheiten von Resident Evil HD Remaster

Resident Evil HD Remaster hat sich weltweit mehr als eine Million Mal verkauft, berichtet Capcom.

Eine Million verkaufte Einheiten von Resident Evil HD Remaster

Bei Capcom gibt es etwas zu feiern, denn das HD-Remaster des Kulthits Resident Evil hat sich seit seiner Veröffentlichung am 20. Januar bereits mehr als eine Million Mal verkauft. Der Titel hat zuvor auch schon einen neuen Rekord als das sich am schnellsten am Veröffentlichungstag verkaufende Spiel im PlayStation Network gebrochen, und ist darüber hinaus der sich am schnellsten verkaufende Digitaltitel in Europa und Nordamerika in Capcoms Firmengeschichte.

Und auch wir finden die Verkäufe vollkommen berechtigt und hatten seinerzeit viel Spaß mit dem Horror-Survival, das erstmalig 1996 auf der PlayStation einzog. Schon damals konnte das Original überzeugen, was auch Resident Evil HD Remaster gekonnt wiederholt. Das HD Remaster ist die perfekte Version sowohl für Fans der Serie, die ihre gruseligen Erinnerungen zurückholen wollen, als auch für Einsteiger, die das Spiel kennenlernen möchten, wie unser Test beweist.

Resident Evil HD Remaster, erhältlich auf PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360, Xbox One und PC, enthält viele Verbesserungen – wie deutlich aufgebohrte Präsentation, einen einfacheren Schwierigkeitsgrad, verschiedene Steuerungsvarianten und noch vieles mehr.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail