Final Fantasy Type-0 HD – Spiel kann PS4-Verkäufe alleine nicht steigern

Final Fantasy Type-0 HD – Spiel kann PS4-Verkäufe alleine nicht steigern

Director Hajime Tabata von Final Fantasy Type-0 HD scheint der Meinung zu sein, dass der Titel es nicht alleine schaffe den japanischen Konsolenmarkt anzukurbeln.

Final Fantasy Type-0 HD – Spiel kann PS4-Verkäufe alleine nicht steigern

Final Fantasy Type-0 HD und Final Fantasy XV Director Hajime Tabata äußerte sich unlängst zu den derzeitigen Verkäufen der Playstation 4. So erklärte er, dass er nicht glaube, dass ein einziges Spiel den Konsolenmarkt in Japan ankurbeln könnte. Damit sich die Absätze von Sony aktueller Heimkonsole in Japan steigern, benötigt man so nach Tabata mehrere, große Titel:

„Damit die Menschen in Japan die PS4 und Xbox wirklich kaufen, brauchen wir viel mehr Spiele und vor allen Dingen Spiele, die in Japan für ein japanisches Publikum entwickelt werden.“

Diese Titel würden sich, nach ihm, allerdings bereits in Entwicklung befinden. So führt er aus:„Es kommen aber noch viele weitere japanische Spiele für die PS4 auf den Markt, wie z.B. Bloodborne oder Metal Gear Solid V, sodass ich glaube, dass sich immer mehr Menschen den Kauf einer PS4 ernsthaft überlegen werden“.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail