Grand Theft Auto V – Probleme durch Windows-Benutzername

Grand Theft Auto V – Probleme durch Windows-Benutzername

Einige Spieler der PC-Version von Grand Theft Auto V sollen derzeit Probleme beim Starten des Spiels haben.

Grand Theft Auto V – Probleme durch Windows-Benutzername

Grand Theft Auto 5 erschien gestern nun nach über einem Jahr auch endlich auf den Heimrechnern und konnte bis jetzt einen sensationell guten Start verbuchen. Nichtsdestotrotz wird auch der Release vom Gangster-Epos GTA V von  Bugs und Fehlern getrübt. So bestätigte Rockstar Games unlängst, dass einige Spieler aufgrund eines Problems mit dem Windows-Benutzerkontonamen nicht in den Genuss des Third-Person-Shooter kommen können.

Demnach sollen Spieler, dessen Name ein Sonderzeichen enthält dank der Meldung „The Rockstar update service is unavailable (code 1)“ das Spiel weder herunterladen noch spielen können.
Benutzernamen mit Buchstaben von A bis Z und Zahlen von 0 bis 9 sollen keine weiteren Probleme haben.
Rockstar Games arbeitet derzeit an einem Update.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail