Wird Hideo Kojima nach Metal Gear Solid V: The Phantom Pain Konami verlassen?

Wird Hideo Kojima nach Metal Gear Solid V: The Phantom Pain Konami verlassen?

Synchronsprecherin Donna Burke behauptet nun, dass Kojima Konami nach der Fertigstellung von MGS 5 verlassen wird.

Wird Hideo Kojima nach Metal Gear Solid V: The Phantom Pain Konami verlassen?

Vor einiger Zeit berichtete Synchronsprecherin und Sängerin  Donna Burke über ihren Twitter-Account, dass Hideo Kojima aus seinem derzeitigen Dienst entlassen wurde und nicht mehr an Metal Gear Solid V: The Phantom Pain mitwirken wird. Nach aktueller Stellungnahme von Konami selbst, dass die Aussagen nicht der Wahrheit entsprechen, rudert nun auch  Burke zurück und entschuldigt sich bei den Beteiligten. So arbeite Kojima auch weiterhin mit seinem Team hart an dem Action-Titel.

„Konami hat recht damit, dass Kojima tatsächlich nicht entlassen worden ist.“

Nichtsdesdotrotz bleibt Burke bei ihrer Behauptung, dass Kojima nach Fertigstellung von Metal Gear Solid V: The Phantom Pain Konami endgültig verlassen wird. Ob diese Behauptung nun der Wahrheit entspricht, bleibt vorerst abzuwarten.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail