Silent Hills-Entwicklung eingestampft *UPDATE*

Silent Hills-Entwicklung eingestampft *UPDATE*

Das war’s dann vermutlich mit der genial angekündigten Fortsetzung der Horror-Reihe...

Silent Hills-Entwicklung eingestampft *UPDATE*

Ursprüngliche Meldung:
Innerhalb der nächsten paar Tage – um genau zu sein am 29. April – soll der P.T.-Teaser zu Silent Hills aus dem PlayStation-Store entfernt werden, ließ Konami auf der offiziellen Website zum Teaser verlauten.

Noch stehen weitere Informationen rund um den Status des kommenden Silent Hills seitens Konamis aus, denn schon seitdem das Arbeitsverhältnis zwischen Metal Gear-Gründer Hideo Kojima in Frage gestellt worden war fürchten Fans um die Zukunft des neuen Ablegers der berühmten Horror-Serie, die Kojima zusammen mit Guillermo del Toro für eine geplante Veröffentlichung 2016 entwickelt.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

*UPDATE*:
Silent Hills wurde nun tatsächlich eingestampft. Das hat Guillermo del Toro gegenüber dem Journalisten Matt Hackney bestätigt. Den entsprechenden Tweet seht Ihr hier:

Welche Gründe zur Einstampfung des Projekts geführt haben ist bisher noch nicht bekannt. Viele Quellen vermuten das beendete Arbeitsverhältnis zwischen Kojima und Konami als Hauptursache.

Wir halten Euch weiterhin auf dem Laufenden.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail