Quantum Break erscheint erst 2016

Quantum Break erscheint erst 2016

Remedy und Microsoft gaben nun bekannt, dass Quantum Break erst im kommenden Jahr erscheinen wird.

Quantum Break erscheint erst 2016

Was bereits vor einigen Tagen angedeutet wurde ist nun Gewissheit: Quantum Break erscheint erst im kommenden Jahr exklusiv für Xbox One. Dies gaben Entwickler Remedy und Microsoft nun offiziell bekannt.

Als Grund nannte man unter anderem die vielen Spiele, die in diesem Jahr für Xbox One erscheinen werden und meinte damit die Exklusivtitel Halo 5: Guardians, Rise of the Tomb Raider, Forza Motorsport 6 und Fable Legends. Zudem soll die zusätzliche zeit für den weiteren Feinschliff des Spiels verwendet werden.

„Wir danken unseren Fans für ihre Geduld“, so Creative Director Sam Lake zur Verschiebung. „Wir möchten das Unterhaltungserlebnis machen, das die Fans von uns erwarten“.

Quantum Break erscheint im kommenden Jahr exklusiv für Xbox One.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail