Red Dead Redemption 2 – erste Infos geleakt?

Red Dead Redemption 2 – erste Infos geleakt?

Werden wir auf der diesjährigen E3 erstes Material zu Red Dead Redemption 2 sehen?

Red Dead Redemption 2 – erste Infos geleakt?

Auf reddit hat sich nun ein ehemaliger Rockstar-Entwickler zu einem möglichen Red Dead Redemption 2 geäußert.

Demzufolge soll das Studio schon seit geraumer Zeit an dem Titel arbeiten und eine erste Ankündigung sei für die E3 geplant. Der zweite Teil von Red Dead Redemption soll vermutlich den Beinamen Legends of the West tragen und es soll sich hierbei außerdem um ein Prequel zum Vorgänger handeln, in welchem der Spieler drei Spielfiguren steuert: die zwei den Fans schon bekannten Charaktere Irish und Seth und eine dritte, die der Spieler selbst erstellen werde.

Zusätzlich erläutert der Ex-Rockstar-Angestellte einen Multiplayer-Modus und zig Anpassungsmöglichkeiten. Die rund 30 Kampagnen-Missionen sollen mit Seth und Irish spielbar sein, der selbst erstellte dritte Charakter soll demnach nur außerhalb dieser Missionen spielbar sein und als eine Art Söldner dienen, der die Story-Stränge der beiden vereint.

Wie viel Wahrheit tatsächlich in diesen Äußerungen zu Red Dead Redemption 2 steckt ist noch unklar – bis zur E3 müssen wir uns wohl noch weiter gedulden und diese Informationen vorerst als Gerücht behandeln.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail