Battlefield: Hardline – Pläne bezüglich Patches näher vorgestellt

Battlefield: Hardline – Pläne bezüglich Patches näher vorgestellt

Was ihr in den nächsten Patches zu Battlefield: Hardline zu erwarten habt, erfahrt ihr hier:

Battlefield: Hardline – Pläne bezüglich Patches näher vorgestellt

Visceral Games, Entwickler von Battlefield: Hardline stellte unlängst seine Pläne bezüglich zukünftig erscheinender Patches vor. Demnach arbeite man neben der Verbesserung der Server um Verbindungsprobleme aus der Welt zu schaffen, auch daran, dass die Kosten für diverse Tier gesenkt werden.

Des Weiteren arbeite man derzeit an der nächsten Erweiterung Criminal Activity, die vier neue Karten mit sich bringen wird. Zum Schluss veröffentlichte Visceral Games noch Patchnotes bezüglich des geänderten Waffen-Balancing:

  • CAR-556 increased recoil
  • ACWR increased recoil
  • SPAS, Stakeout increased damage falloff start range
  • ARM gets same bullet as M16A3
  • Carbine end damage increased to 18 from 15
  • .338 magnum rounds increased OHK range
  • .338 magnum rounds much more effective vs. armored insert
  • M/45 and Uzi get a new bullet
  • M16, M416, MPX get horizontal recoil increase
  • K10 lowered start of drop off to 5m
  • MPX lowered start of bullet drop off to 10m and end damage lowered to 12
  • SG slug increased range and effectiveness vs. armored insert
  • M1911 increased damage within 10m
  • AWM and R700 OHK extended to 30m

Wann das nächste Update erscheint, ist leider nicht bekannt.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail