HD-Remasters haben für Capcom ab sofort hohe Priorität

HD-Remasters haben für Capcom ab sofort hohe Priorität

HD-Remasters stellen für Capcom ab sofort "key are" des Geschäfts dar.

HD-Remasters haben für Capcom ab sofort hohe Priorität

In den vergangenen Wochen zeigten sich die Verantwortlichen von Capcom immer wieder überrascht und äußerst zufriedn über die Verkäufe des Anfang des jahres veröffentlcihten HD Remasters von Resident Evil. Der Erfolg der Neuauflage hat für das japanische Unternehmen nun tatsächlich nachreichende Folgen, denn ab sofort werden HD-Remasters bei Capcom als „key area“ behandelt und haben somit eine hohe Priorität.

Welche Titel uns da alle in Zukunft erwarten, darüber lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt nur spekulieren. Die Wünsche der Fans dürften aber wohl zahlreich sein. In den vergangenen Wochen gab es auch immer mal wieder Gerüchte um eine Neuauflage von Resident Evil 2 und Resident Evil Zero. Während es sich hierbei aber wie gesagt nur um wage Vermutungen handelt, so steht mit Devil May Cry 4: Special Edition bald tatsächlich bereits das nächste Remaster aus dem Hause Capcom bereit. Dieses wird im Juni für PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail