Microsoft – Minecraft-Kauf für HoloLens-Technologie

Microsoft – Minecraft-Kauf für HoloLens-Technologie

Aus diesem Grund kaufte Microsoft den Open-World-Titel Minecraft:

Microsoft – Minecraft-Kauf für HoloLens-Technologie

Mit dem Kauf vom populären Blöckchen-Spiel Minecraft  im letzten Jahr hatte Microsoft scheinbar viel konkrete Pläne als zunächst angenommen. Demnach habe man den Titel schlichtweg gebraucht um die eigene HoloLens-Technologie besser der Öffentlichkeit zu präsentieren.

So ermögliche Minecraft der neuen Technik genauer darzulegen, wie man sich aus den bekannten Grenzen befreien kann und auch über den Bildschirm hinaus eine noch realistischere Wahrnehmung erzeugen wird. Ein erweitertes Sichtfeld sowie das Konzept des Open-World-Hits sollen somit perfekt aufeinander zugeschnitten sein. Microsoft erwarb Minecraft 2014 für knapp 2,5 Milliarden US-Dollar.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail