Project CARS – PC-Fassung verspätet sich in Australien aufgrund von Witterung

Project CARS – PC-Fassung verspätet sich in Australien aufgrund von Witterung

Australische Project CARS-Fans die den Titel auf PC zocken wollen, müssen sich wohl noch etwas gedulden...

Project CARS – PC-Fassung verspätet sich in Australien aufgrund von Witterung

Wie Kotaku berichtet, so wird sich die Veröffentlichung der PC-Version von Project CARS auf dem australischen Markt noch etwas herauszögern.

Starke Stürme haben vor kurzem die australische Stadt Sidney geplagt und dabei kam es zu schweren Überschwemmungen – auch in den Lagern in denen Bandai Namco die PC-Fassungen des kommenden Titels aufbewahrte.

Ersatz-Lieferungen sind auf dem Weg aber vermutlich werden wir einen Release am geplanten 7. Mai nicht mehr umsetzen können.

Bandai Namco zielt aktuell auf einen Tag später als neues Release-Datum im australischen Raum, dem 8. Mai ab. Auch Project CARS-DLC Codes, die auf Papier gedruckt waren sind von der Änderung betroffen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail