Square Enix verschiebt eigene E3-Pressekonferenz

Square Enix verschiebt eigene E3-Pressekonferenz

Square Enix gab nun die Verschiebung der eigenen Pressekonferenz auf der diesjährigen E3 bekannt.

Square Enix verschiebt eigene E3-Pressekonferenz

Publisher Square Enix kündigte bereits vor einiger Zeit die eigene Pressekonferenz auf der diesjährigen E3 an. Diese sollte nach Aussagen des japanischen Publishers ursprünglich am 16. Juni 2015 um 18 Uhr deutscher Zeit stattfinden. Nun meldet sich Square Enix allerdings zurück und korrigierte den Termin des eigenen Media Briefings um eine Stunde. So soll die neu angesetzte Pressekonferenz weiterhin am 16. Juni stattfinden, nur hierzulande erst um 19 Uhr beginnen.

Der Grund für die Verschiebung der E3-Pressekonferenz sei angeblich Nintendo. Der japansiche Branchenriese habe nämlich am gleichen Tag zur selben Zeit ebenfalls eine Direct-Konferenz angekündigt.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail