Star Wars: Battlefront – „Battle of Jakku“-DLC sei nicht aus fertigem Spiel entfernt

Star Wars: Battlefront – „Battle of Jakku“-DLC sei nicht aus fertigem Spiel entfernt

Entwickler DICE äußerte sich nun zur ersten Erweiterung von Star Wars : Battlefront.

Star Wars: Battlefront – „Battle of Jakku“-DLC sei nicht aus fertigem Spiel entfernt

Wie wir bereits berichteten können sich alle Vorbesteller des kommenden Star Wars: Battlefront über einen frühzeitigen Zugriff auf den dazugehörigen DLC Battle of Jakku freuen. In jedem Fall wird die Erweiterung jedoch kostenfrei und bereits wenige Wochen nach Rekease des Hauptspiels zur Verfügung stehen. Vor allem dieser Umstand sorgt derzeit für Verwirrung bei Fans, sodass sich nun erstmal Produzent Jesper Nielsen auf Reddit zum Sachverhalt äußerte.

Demnach sei Battle of Jakku keineswegs aus deHauptspiel ausgekoppelt worden um Profit zu generieren, sondern man benötige einfach noch mehr Entwicklungszeit: „Ich sage euch das in aller Aufrichtigkeit. Wenn ihr denken solltet, dass da irgendetwas vorhanden ist, das nicht den Weg ins Hauptspiel finden wird, weil wir es uns für DLC aufsparen wollen, dann kann ich euch versichern, dass ihr zu 100 Prozent falsch liegt. Wenn es um dieses Projekt geht, habe ich noch nie jemanden sagen hören: Lasst uns das nicht zum Verkaufsstart, sondern stattdessen in Form von DLC anbieten. Niemals„, so Nielsen.

Star Wars: Battlefront erscheint am 17. November für PC, PS4 und Xbox One.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail