Doom – E3-Besucher bemängeln Gelbstich in der Grafik

Doom – E3-Besucher bemängeln Gelbstich in der Grafik

Wird die Grafik vom neuen Doom gänzlich andere Wege als noch die Vorgänger bestreiten?

Doom – E3-Besucher bemängeln Gelbstich in der Grafik

Nachdem es auf der vergangenen E3 zahlreiches neues Gameplay-Material zum Shooter-Reboot Doom gegeben hat, stellte Publisher Bethesda Besuchern der E3 den Titel ebenfalls für eine ausführliche Anspielsession zur Verfügung. Nachdem zahlreiche Spieler einen Blick in die Demo des Spiels gewagt haben, machte sich im Internet allerdings Ernüchterung breit. So bemängeln zahlreiche Tester, dass die Grafik von Doom sehr einseitig wirkt. So habe der gesamte Titel einen starken Gelbstich, was Gegner und Umgebung eher Blass wirken lassen und die bekannte Horror-Atmosphäre stark schmälert.

Ob der Titel zum Release 2016 wirklich gänzlich mit einer solchen Grafik aufwarten kann, bleibt abzuwarten.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail