Final Fantasy XV – Stella kein Teil der Story mehr

Final Fantasy XV – Stella kein Teil der Story mehr

Game Director Hajime Tabata gab nun bekannt, den ursprünglich für die Story von Final Fantasy XV vorgesehenen Charakter Stella gestrichen zu haben.

Final Fantasy XV – Stella kein Teil der Story mehr

Mit dem Wechsel von Final Fantasy Versus XIII auf Final Fantasy XV ging nun auch die Streichung des ursprünglich für die Story vorgesehenen Charakters Stella einher. Dies gab Game Director Hajime Tabata im aktuellen Active Time Report bekannt.

„Wir fragten uns, wollen wir Stella mit einer neuen Rolle und einem neuen Image ändern oder wollen wir von vorne mit einer neuen Heldin beginnen?“, so Tabata. Letztendlich entschied man sich dazu Stella aufzugeben und den neuen Charakter Luna in Final Fantasy XV zu integrieren. Diese soll jedoch eine andere Rolle in der Story einnehmen, als es für Stella vorgesehen gewesen wäre.

Final Fantasy XV für PlayStation 4 und Xbox wird nicht vor April 2016 erscheinen, wie man zuletzt bekannt gab. Zudem wird man auch auf der E3 2015 keine neuen Details bekannt geben. Immerhin dürfen sich Fans in der kommenden Woche auf Update 2.0 für die Demo „Episode Duscae“ von Final Fantasy XV freuen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail