Hellblade – neue Details & neues Entwicklertagebuch

Hellblade – neue Details & neues Entwicklertagebuch

Zum kommenden Adventure Hellblade erreichten uns nun neue Informationen sowie ein neues Entwicklertagebuch.

Hellblade – neue Details & neues Entwicklertagebuch

Nachdem Ninja Theory zuletzt den ersten Gameplay-Trailer zu Hellblade veröffentlichten, gab man nun neue Details bekannt und publizierte zudem ein neues Entwicklertagebuch. Demnach schlüpfen wir in Hellblade in die Rolle der keltischen Kriegerin Senu, die ihre eigene, durch eine Geisteskrankheit erschaffene, Hölle durchqueren muss. Senuas Geisteskrankheit zeigt sich in Halluzinationen und Wahnvorstellungen sowie an Angstzuständen und Depressionen, die der Heldin zusetzen. Als Spieler erlebt man Senuas wahrgewordenen Albtraum am eigenen Leib.

„Hellblade als Indie-Spiel zu entwickeln, gibt uns die Freiheit, ein so schwieriges Thema wie Geisteskrankheiten anzugehen. Wir behandeln es mit dem nötigen Respekt und stellen sicher, dass Senuas Zustand wahrheitsgetreu und mit dem nötigen Feingefühl dargestellt wird. Um Unterstützung bei diesem Vorhaben zu erhalten, arbeiten wir eng mit Paul Fletcher zusammen, einem Professor für Gesundheits- und Neurowissenschaften an der University of Cambridge, und organisieren direkte Begegnungen mit Menschen, die Erfahrung mit psychischen Erkrankungen haben“, so Dominic Matthews von Ninja Theory.

„Wir sind außerdem sehr stolz darauf, dass Hellblade auf die Unterstützung des Wellcome Trust zählen kann, einer weltweit tätigen gemeinnützigen Stiftung mit dem Auftrag, das öffentliche Verständnis in Bezug auf die Wissenschaft und im Besonderen in Bezug auf Gesundheit zu verbessern.“

Hellblade wird im kommenden Jahr für den PC und konsolenexklusiv für PlayStation 4 erscheinen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail