Star Fox Zero – amiibo-Support ohne spezielle Modi oder Features

Star Fox Zero – amiibo-Support ohne spezielle Modi oder Features

Nintendo-Fans ohne amiibo Figuren werden in Star Fox Zero keine Inhalte verpassen.

Star Fox Zero – amiibo-Support ohne spezielle Modi oder Features

Es war die große Ankündigung seitens Nintendo auf der E3: Star Fox Zero. Mittlerweile ist bekannt, dass die Mannen von PlatinumGames bei der Entwicklung unterstützen. Nun gab Shigeru Miyamoto nochmals neue Details preis und beruhigte Nintendo-Fans, die aktuell noch keine amiibo Figuren besitzen. Denn Star Fox Zero wird zwar einen Support für die amiibos bieten, dennoch wird es keine speziellen Modi oder Features geben, die nur mit den amiibos freigeschaltet werden können.

„Ich glaube nicht, dass wir das neue Star Fox so gestalten werden, dass Spieler ohne amiibo bestimmte Modi oder wesentliche Inhalte nicht nutzen können. Ich möchte nicht diesen Weg beschreiten, wenn es um das Freischalten vorhandener Inhalte geht. In diesem Spiel erhalten Spieler, die ihre amiibo-Figuren verwenden, kleine Extra-Inhalte. Dabei handelt es sich also sicherlich nicht um zusätzliche Fähigkeiten oder andere spielverändernde Elemente, sondern eher verschiedene Designs für den Arwing oder so“, so Miyamoto .

„Da wir bereits existierende amiibo aus der Super Smash Bros.-Collection haben, möchte ich auf diesen Figuren aufbauen, so dass die Spieler ihre vorhandenen amiibo mit Star Fox ausprobieren möchten. Ich möchte sichergehen, dass die Spieler anschließend dafür belohnt werden, wenn sie ihre Figuren benutzen.“

Ein genaues Release-Termin gab Nintendo leider noch nicht bekannt. Star Fox Zero wird jedoch exklusiv für Nintendo Wii U im Herbst diesen Jahres erscheinen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail