XCOM 2 – Firaxis erklärt PC-Exklusivität

XCOM 2 – Firaxis erklärt PC-Exklusivität

Warum erscheint XCOM 2 nur für den PC?

XCOM 2 – Firaxis erklärt PC-Exklusivität

Nachdem Entwickler Firaxis unlängst den Nachfolger zum populären Strategiespiel  XCOM: Enemy Unknow ankündigte, meldete sich nun Creative Director Jake Solomon zur  PC-Exklusivität zu Wort. Demnach habe man gute Gründe warum man XCOM 2 nicht auf die aktuelle Konsolengeneration bringen würde. So wolle man Features wie Physik-basiertes Renerding, Zerstörung der Umgebung, zufallsgenerierte Karten und Mod-Support in das Spiel integrieren. Auf der Xbox One und der Playstation 4 wär dies einfach nicht möglich gewesen.

„Das ist unser Zuhause, und dort fühlen wir uns wirklich komfortabel“, so Jake Solomon.

Zudem würde Firaxis aus nicht genügend Teammitglieder bestehen um den Titel für alle Plattformen zu entwickeln. So wolle man sich vorerst nur auf den PC konzentrieren. Eine Veröffentlichung auf den stationären Konsolen wolle man später aber dennoch nicht ausschließen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail