Grand Theft Auto 5 – Rockstar untersucht Framerateinbrüche nach Patch 1.28

Grand Theft Auto 5 – Rockstar untersucht Framerateinbrüche nach Patch 1.28

Grand Theft Auto V hat derzeit wohl mit starken Problemen zu kämpfen.

Grand Theft Auto 5 – Rockstar untersucht Framerateinbrüche nach Patch 1.28

Seit der Veröffentlichung von Patch 1.28 werden immer mehr Stimmen laut, die sich über diverse Probleme im Grand Theft Auto 5 sowie GTA Online beklagen. Demnach kämem vermehrt Framerateinbrüche auf sowie eine dauerhauft niedrige Bildwiederholrate. Entwickler Rockstar Games will sich nun eben diesen Problemen annehmen und äußerte sich wie folgt: “ Wir haben Berichte über eine niedrigere Framerate in GTAV und GTA Online für PC nach dem Titel-Update 1.28 erhalten und gehen diesen Berichten im Moment nach.

Derzeit vermuten einige Modder sogar, dass die Probleme auf verschärfte Anti-Hacking-Maßnahmen zurückzuführen seien.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail