Cities: Skylines – After Dark-Erweiterung bringt Tag- und Nachtwechsel

Cities: Skylines – After Dark-Erweiterung bringt Tag- und Nachtwechsel

Mit After Dark haben wir auch einen ersten Blick auf die kommende Erweiterung zu Cities: Skylines geworfen.

Cities: Skylines – After Dark-Erweiterung bringt Tag- und Nachtwechsel

Auf der diesjährigen gamescom kündigte Paradox gemeinsam mit Colossal Order die erste Erweiterung zum Strategietitel Cities: Skylines an. Diese trägt den Namen After Dark und führt erstmals einen Tag- und Nachtwechsel ein. Genauer gesagt dürfen sich alle Spieler von Skylines über das neue Feature freuen, da dieses mit einem Update ergänzt werden soll. Allerdings ausschließlich die After Dark-Besitzer werden dann auch ihren mitzen daraus ziehne können. So werdet ihr die Möglichkwit erjalten Gevaude mit der neuen Unzerhaltunvsspezialisiwrung zu baune und so Diskothekem oder Cadinos zu eröffnen.

Zudem wird man auch den Straßenverkehr um einige Features erweitern. Demnach beeinflusst die Tageszeit beispielsweise auch den Verkehrsfluss und durch gezielte Mechaniken könnt ihr diesen entlasten. Weiterhin werdet ihr Buss- sowie Taxispuren und Fahrradwege bauen können. Flughäfen werden ebenfalls eine neue Möglichkeit eurer Verkehrssnetz auzubauen. Mit den neuen verfügbaren  Stränden und Yachthäfen werdet ihr außerdem auch Boote und Jet-Skis erhalten.

After Dark hat bis dato noch keinen konkreten Releasetermin spendiert bekommen, soll aber aller Voraussicht nach noch im diesem Jahr erscheinen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail