EVE: Valkyrie – Unser Ersteindruck von der gamescom

EVE: Valkyrie – Unser Ersteindruck von der gamescom

Wir haben uns für euch das VR-Headset aufgesetzt uns sagen euch, ob EVE: Valkyrie auf der gamescom überzeugen konnte.

EVE: Valkyrie – Unser Ersteindruck von der gamescom

Mit EVE: Valkyrie arbeitet CCP Games derzeit nicht nur an dem Ausbau ihres erfolgreichen EVE-Universums, sondern man erweitert das ganze auch um einen VR-Aspekt. So wird der Dogfight Simulator EVE: Valkyrie neben Oculus Rift auch auf das Headset Project Morpheus setzen. Und damit noch nicht genug mit Gunjack ist außerdem ein arcadelastiger Shooter für Samsungs Gear VR-Plattform in der Mache. Bei CCP scheint man derzeit also recht ambitioniert was die Virtual Reality-Technik angeht und das vollkommen zurecht, denn beim erstmaligen Handanlegen konnte der Titel im Kombination mit der Hardware überzuegen. So hat vor allem Oculus Rift einen großen Sprung gemacht was die zugrunde liegende Technik anbelangt. Grafik-Patzer und übermäßige Ruckler gehören somit der Vergangeheit an. Zusätzlich hat man die Bewegung der Schiffe deutlich abgeschwächt um den Motion Sickness Geplagten zumindest ein wenig entgegenzukommen.

Die gerade einmal 5 bis 10 minütige Demo hat zwar einen überschaubaren Umfang, konnte uns aber sehr wohl einen Eindruck vermitteln wie das spätere Spiel aussehen könnte. So starten wir mit unsrem Raumschiff in einer Art Hangar um nur Bruchteile nach dem Auswerfen endlich loslegen zu können.

Hier zeigen die VR-Headsets wirklich was sie können. Nicht nur der Weltraum wirkt authentisch und stimmungsvoll, sondern wir fühlen uns zeitweise tatsächlich wie ein Pilot eines Kampfschiffs in den Großen, Weiten des Alls. Die Steuerung geht durchweg gut von der Hand und lässt euch Raketen abschießen sowie Rollmanöver vollführen. Als es dann zu Kämpfen gegen kleinere, feindlich gesinnte Schiffe kommt, fängt der Spaß erst so richtig an. Leider nahm die Demo hier schon ihr jähes Ende und wir durften uns wieder im hier und jetzt einfinden.

Alles in allem ist EVE: Valkyrie ein wirklich gelungener Titel, der die VR Hardware sinnvoll zu nutzen weiß. Auch wenn die kurze Demo noch nicht für ein ausführliches Fazit reicht, sind wir zuversichtlich was den Start der Raumschiff-Simulation angeht.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail