Nintendo – Mitarbeiter wegen Auftritt in einem Podcast entlassen

Nintendo – Mitarbeiter wegen Auftritt in einem Podcast entlassen

Aus diesen Gründen feuert Nintendo Mitarbeiter Chris Pranger:

Nintendo –  Mitarbeiter wegen Auftritt in einem Podcast entlassen

Vor einiger Zeit hat Chris Pranger, Mitarbeiter von Nintendo, welcher zur E3 vor allem in zahlreichen Treehouse Livestreams zu sehen war, an einem Podcast namens Part-Time Gamers teilgenommen. Dieser Auftritt wurde ihm – wie kürzlich bekannt wurde- allerdings nun zum Verhängnis. So feuerte ihn sein  japanischer Arbeitgeber, da er zu viele Informationen preisgab.

Insgesamt redete Pranger vor allem über die Lokalisierungsprozesse sowie  über die Gründe warum man bei Nintendo das Wort „New“ vor Titeln setzte. Chris Pranger selbst äußerte sich via Twitter zum Vorfall und erklärte, dass  die ganze Situation schlussendlich seine Schuld gewesen sei.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail