Among the Sleep – VR-Support nicht länger in Entwicklung

Among the Sleep – VR-Support nicht länger in Entwicklung

Among the Sleep wird nicht mehr mit Oculus Rift spielbar sein.

Among the Sleep – VR-Support nicht länger in Entwicklung

Ursprünglich sollte das Horrorspiel Among the Sleep mithilfe von Oculus Rift VR-Support bieten. Dies wurde zumindest in der dazugehörigen Kickstarter-Kampagne versprochen. Nun machen die Entwickler jedoch einen Rückzieher. Via Blog-Eintrag erklärte Krillbite Studio, dass man mit dem VR-Zusatz einfach keine zufriedenstellende Spielerfahrung bieten konnte.

Demnach habe vor allem die Kameraführung für diverse Probleme gesorgt, da der Spieler im Verlauf immer wieder die Kontrolle darüber übernehmen muss. Eben dies sei in einer VR-Umgebung nicht richtig umzusetzen. Auch wenn die Entwickler sich von dem VR-Support distanzieren, so will man dennoch einige Assets „für eine kleinere und fokussiertere VR-Demo“ nutzen.

Among the Sleep erschien 2014 für den PC und soll ebenfalls für Xbox One sowie Playstation 4 erscheinen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail