Final Fantasy Type-0 Online – Square Enix stellt neuen Ableger vor

Final Fantasy Type-0 Online – Square Enix stellt neuen Ableger vor

Square Enix kündigte auf der Tokyo Game Show Final Fantasy Type-0 Online an.

Final Fantasy Type-0 Online – Square Enix stellt neuen Ableger vor

Square Enix stellte auf der Tokyo Game Show den neuesten Ableger des Final Fantasy-Universums vor: Final Fantasy Type-0 Online. Sowohl für den PC als auch für mobile Geräte wird der Titel von dem in China ansässigen Studio Perfect World entwickelt und soll als Nachfolger für Final Fantasy Agito dienen. Das könnte wiederum auch die Einstellung von Final Fantasy Agito+ für die PlayStation Vita erklären.

Final Fantasy Agito ist ein Smartphone-exklusiver Ableger und erschien nur in Japan. Dort wird der Service aber Ende November eingestellt. Im Gegenzug wird Anfang 2016 Final Fantasy Type-0 Online dann erhältlich sein. Spieler, die bereits Final Fantasy Agito fleißig spielten, werden mit einer Belohnung versehen, wenn sie ebenfalls den neuesten Teil der Serie kaufen.

Final Fantasy Type-0 Online wurde von Square Enix bisher nur für Japan angekündigt. Dort erscheint der Titel im Frühling 2016 für PC und mobile Endgeräte. Der Publisher betonte aber, dass eine Umsetzung für Europa und Nordamerika auch denkbar ist und darüber nachgedacht wird.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail