Halo 5: Guardians bietet eine dynamische Auflösung bis zu 1080p

Halo 5: Guardians bietet eine dynamische Auflösung bis zu 1080p

343 Industries gab nun neue Details zur Auflösung von Halo 5: Guardians bekannt.

Halo 5: Guardians bietet eine dynamische Auflösung bis zu 1080p

343 Industries gab nun neue Details zur Auflösung des Xbox One exklusiven Shooters Halo 5: Guardians bekannt. Demnach wird eine dynamische Auflösung zum Einsatz kommen, die sicherstellen soll, dass die Framerate konstant bei 60 FPS gehalten und eine hohe optische Qualität erreicht wird.

„Das 60 FPS-Gameplay wird vom neuen Progressive Resolution System unterstützt. Es erlaubt uns, die Auflösung basierend auf den Anforderungen der jeweiligen Szene dynamisch bis hin zu 1080p anzupassen“, so 343 Industries.

“Einen Großteil der Kampagne könnt ihr mit 1080p spielen, aber wenn mit den Fahrzeugen, den Kämpfen und den Effekten viel auf dem Bildschrirm los ist, dann können wir die Auflösung ändern, um die entscheidenden 60 FPS halten zu können.”

Halo 5: Guardians erscheint am 27. Oktober 2015 exklusiv für Xbox One und wird dabei eine Koop-Kampagne für vier Spieler bieten. In der Story werden der Master Chief und Agent Locke, bekannt aus der TV-Miniserie Halo: Nightfall, einen erbitterten Kampf ausfechten.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail