Halo 5: Guardians – neue Details zur Map-Rotation

Halo 5: Guardians – neue Details zur Map-Rotation

Die Map-Rotation von Halo 5: Guardians kommt ohne Veto- oder Vote-Funktion daher.

Halo 5: Guardians – neue Details zur Map-Rotation

Wie Josh Holmes, Studioleiter von Halo-Entwickler 343 Industries, nun via Twitter bekannt gab, wird man im Multiplayer von Halo 5: Guardians anscheinend bei der Map-Rotation auf eine Veto- oder Vote-Funktion verzichten müssen. Unklar ist, ob 343 Industries eventuell plant dieses Feature per Update nachzureichen.

Halo 5: Guardians erscheint am 27. Oktober 2015 exklusiv für Xbox One und wird dabei eine Koop-Kampagne für vier Spieler bieten. In der Story werden der Master Chief und Agent Locke, bekannt aus der TV-Miniserie Halo: Nightfall, einen erbitterten Kampf ausfechten.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail