Hearthstone – Exploit sorgt für das Aussetzten von Gegnern

Hearthstone – Exploit sorgt für das Aussetzten von Gegnern

Dieser Glitch macht gerade Hearthstone unsicher:

Hearthstone – Exploit sorgt für das Aussetzten von Gegnern

Für Blizzards Kartenspiel Hearthstone  ist unlängst die Erweiterung Das große Turnier erschienen. Mit dem Zusatzinhalt soll ebenfalls ein unangenehmer Exploit Einzug in den kompetitiven Multiplayer-Titel gefunden haben. Demnach kann durch eine bestimmte Kartenkombination der Gegner dazu gezwungen werden eine Runde auszusetzen.

So soll die Verwendung der neuen Tjost-Mechanik mit dem Charakter  Nozdormu zu einer  Rundenzeit von knapp 15 Sekunden führen. Die beiden Voraussetzungen sorgen dann für eine überlange Animation, die dem Gegner jegliche Zeit für seinen Zug raubt und ihn so dazu zwingt auszusetzen.

Wann Blizzard diesen vertalen Exploit behebt, ist leider nicht bekannt.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail