Hitman – Videopräsentation von der EGX

Hitman – Videopräsentation von der EGX

Auf der EGX präsentierte IO Interactive die vielfältigen Herangehensweisen von Agent 47 im kommenden Hitman.

Hitman – Videopräsentation von der EGX

Nachdem Entwickler IO Interactive letzte Woche den Releasetermin von Hitman auf März 2016 verschoben hatte, gibt es nun neues Videomaterial, um die Wartezeit ein wenig zu verkürzen. Auf der Bühne der Eurogamer Expo (EGX) stellten die Macher in einer 47-minütigen Präsentation Details zum episodischen Action-Titel vor.

In einem alternativen Playthrough zur bereits bekannten Show Stopper-Mission zeigt IO Interactive die Wichtigkeit der NPCs bei der unauffälligen Durchführung des Auftrages. So können in Hitman Gespräche belauscht werden, um sich Informationen über mögliche Fallen und Sicherheitssperren zu beschaffen. Außerdem können die ahnungslosen Komplizen unwissentlich dabei helfen, Waffen in gesperrte Areale zu schmuggeln oder den Fluchtweg nach getaner Arbeit frei zu machen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail