Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain – Hideo Kojima kann seine Spiele nicht selbst spielen

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain – Hideo Kojima kann seine Spiele nicht selbst spielen

Aus diesem Grund wird Hideo Kojima kein Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain spielen:

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain – Hideo Kojima kann seine Spiele nicht selbst spielen

Hideo Kojima sprach bereits vor Release von seinem neuen Titel Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain an, dass er die Spiele an dessen Entwicklung er beteilt war nicht selbst spielen könne. Bislang vermuteten viele, dass dieser genug von der jeweiligen Serie hätte. Dies verneinte Kojima nun allerdings via Twitter. Demnach erklärte er, dass er schlichtweg beim Spielen eines seiner Spiele immer wieder Dinge finden würde, die er gerne Ändern würde und dass er das Spiel als Ganzes nicht richtig genießen könne.

Des Weiteren fügt er allerdings hinzu, dass es ihm nichts ausmachen würde anderen Fans beim Spielen zuzugucken. Mehr zum Spiel erfahrt ihr auch in unserem ausführlichen Test zu Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail