Overwatch – Wird auf dedizierte Server-Struktur setzen

Overwatch – Wird auf dedizierte Server-Struktur setzen

Overwatch wird auf dedizierte Server setzen.

Overwatch – Wird auf dedizierte Server-Struktur setzen

Game Director Jeff Kaplan gab nun zusammen mit Designer Geoff Goodmann in einem Interview bekannt, dass das kommende Overwatch auf eine Struktur dedizierter Server setzen wird. Somit wird man auf Peer-to-Peer-Hosting gänzlich verzichten. Des Weiteren werden auch keine privaten Server unterstützt und ein LAN-Modus fehlt ebenfalls. Das Spielgeschehen wird demnach über das Battle.net und Blizzard-eigene Server abgewickelt.

Des Weiteren bestätigte Blizzard, dass es sogenannte „Custom Games“ geben wird, in denen ihr spezielle Einstellungen Vornehemen könnt und schließlich gemeinsam mit euren Freunden zocken dürft. Ein Zuschauermodus soll ebenfalls fest integriert werden.

Einen ersten Ausblick auf das PC-exklusive Overwatch vermittelt euch unsere Preview.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail