Payday 2 – Entwickler will Probleme mit Xbox-One-Version bis Ende 2015 beseitigen

Payday 2 – Entwickler will Probleme mit Xbox-One-Version bis Ende 2015 beseitigen

Payday 2 wird auf der Xbox One noch einmal großzügig überarbeitet.

Payday 2 – Entwickler will Probleme mit Xbox-One-Version bis Ende 2015 beseitigen

Seit Release im Juni hat die Xbox One-Version des Shooters Payday 2 mit diversen Problemen zu kämpfen. Entwickler Overkill gelobt nun aber Besserung und verspricht, dass diese bis Ende 2015 der Vergangenheit angehören. Wie Producer Almir Listo nun auf Reddit bekannt gab, werkelt man derzeit sogar an einer kompletten Überarbeitung des Matchmaking-Systems auf der Xbox One.

Wir möchten uns für den Mangel an Kommunikation zum Status auf beiden Plattformen (Xbox One und PS4) entschuldigen. Ihr verdient es, regelmäßiger Updates zu erhalten. Und es ist uns klar, wie frustrierend es sein muss, wenn ihr seht, wie die PC-Version ein Update nach dem anderen bekommt, während ihr wartet und euch fragt, was eigentlich los ist.“

Derzeit hat das für uns höchste Priorität. Wir wollen innerhalb der kommenden Wochen mit dem neuen Matchmaking-System und weiteren Bugfixes live gehen, auf jeden Fall noch vor dem Ende des Jahres. Bedeutet das, dass wir es am 31. Dezember veröffentlichen? Absolut nicht, wir wollen das so schnell wie möglich lösen.“

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail