Rocket League – Kommender Patch ermöglicht das Ausgrenzen von PS4-Spielern

Rocket League – Kommender Patch ermöglicht das Ausgrenzen von PS4-Spielern

PC-Spieler werden bald auch ohne PS4-Spieler ein Match in Rocket League starten können!

Rocket League – Kommender Patch ermöglicht das Ausgrenzen von PS4-Spielern

Mit Rocket League lieferte Entwickler Psyionix bereits vor mehreren Wochen einen Überraschungs- Hit auf der Playstation 4 sowie dem PC. Das Autoball- Spiel unterstütze bislang im begehrten Mutliplayer-Modus ungefragt die Cross-Play-Funktion. So war es möglich das Spieler auf beiden Plattformen an ein und dem selben Spiel teilnehmen konnten.

Nun gab die Spieleschmiede Psyionix via Twitter bereits erste Informationen zum kommenden Update bekannt. Demnach soll es Pc-Spielern hier ermöglicht werden auch ohne Spieler auf Sonys aktueller Heimkonsole ein Match zu starten. Welche Funktionen neben dem  Filter ebenfalls durch den Patch eingeführt werden, ist derzeit nicht bekannt.

Das Update soll allen Spielern in ca. 2 Wochen zur Verfügung stehen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail