Star Wars Battlefront – Kein Server-Browser auf Konsolen

Star Wars Battlefront – Kein Server-Browser auf Konsolen

Star Wars Battlefront wird auf der Xbox One sowie Playstation 4 nicht auf einen Server-Browser setzen.

Star Wars Battlefront – Kein Server-Browser auf Konsolen

Wie der Community-Manager bei EA Mathew Everett nun verlauten ließ, werden die Konsolen-Versionen zu Star Wars Battlefront gänzlich auf einen Server-Browswr verzichten müssen. Auf die Frage eines Spielers im Reddit-Forum, ob es eine solche aus Battlefield bekannte Suche ebenfalls im Star Wars-Shooter geben wird, antwortete er jedoch, dass man stattdessen ein komplett neues Matchmaking-System integrieren will.

Dieses soll die Spieler anhand ihrer Fertigkeiten sortieren und so ein ausgeglichenes Match fördern. Ein neues Party-System wird es ebenfalls geben. Informationen hierzu sind jedoch noch rar gesät. Ob die PC-Fassung letztendlich auf den eingangs erwähnten Server-Browser setzten wird, ist nicht bekannt.

Star Wars: Battlefront erscheint am 19. November 2015 für den PC, die PlayStation 4 sowie Xbox One und kann ab sofort vorbestellt werden. Mehr Details und Eindrücke erfahrt ihr auch in unserer ausführlichen Hands-On-Vorschau zu Star Wars: Battlefront.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail