Uncharted 4: A Thief’s End – Naughty Dog stellt Nutzung von PlayStation VR in Aussicht

Uncharted 4: A Thief’s End – Naughty Dog stellt Nutzung von PlayStation VR in Aussicht

Wird Uncharted 4: A Thief's End auch das kommende PlayStation VR unterstützen?

Uncharted 4: A Thief’s End – Naughty Dog stellt Nutzung von PlayStation VR in Aussicht

Mit PlayStation VR erwartet Freunde der virtuellen Realität in der ersten Jahreshälfte eine echte Innovation für die PlayStation 4. Wie nun Arne Meyer von Naughty Dog durchblicken ließ, könnte auch Uncharted 4: A Thief’s End eine Unterstützung für das VR-System von Sony bieten.

„Das könnte durchaus interessant sein. Wir konnten PlayStation VR bereits bei uns im Studiobewundern und wir sind grundsätzlich immer daran interessiert neue Technologie anzuschauen uner darüber  nachzudenken, wie wir diese für das Story-Telling und das Gameplay nutzen können“, so Meyer auf der EGX 2015 in Birmingham.

„Allerdings sind wir aktuell zufrieden damit Uncharted auf einen TV-Bildschirm zu sehen. Wir haben aber großes Interesse zu sehen, was andere Entwickler mit PlayStation VR versuchen. Die Industrie ist damit gerade erst am Anfang, aber es ist auf jeden Fall etwas, was wir beobachten werden.“

Uncharted 4: A Thief’s End erscheint am 18. März  2016 exklusiv für PlayStation 4. Einen ersten Eindruck liefert unsere ausführliche gamescom-Vorschau zu Uncharted 4: A Thief’s End.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail