Final Fantasy 14 – Europäisches Datencenter hat seinen Betrieb aufgenommen

Final Fantasy 14 – Europäisches Datencenter hat seinen Betrieb aufgenommen

Final Fantasy 14 hat nun ein erstes europäisches Datencenter.

Final Fantasy 14 – Europäisches Datencenter hat seinen Betrieb aufgenommen

Das europäische Datencenter für Final Fantasy 14 ist nun endlich an den Start gegangen, sodass europäischen Spieler ab sofort nicht mehr auf empfohlenen Servern im nordamerikanischen Datencenter spielen müssen. Der Datentransfer ist dabei für die Spieler kostenlos.

Das neue, speziell eingerichtete Datencenter sorgt dafür, dass alle europäischen Spieler ein noch besseres Final Fantasy 14 Spielerlebnis genießen können. Square Enix hat das neue Datencenter unter großem Aufwand errichtet und freut sich, alle aktuellen und ehemaligen Spieler von Final Fantasy 14 in Europa auf dem neuen Datencenter willkommen zu heißen und den Unterschied selbst zu erleben„, so heißt es.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail