Final Fantasy XV – Fans kritisieren englische Sprachausgabe

Final Fantasy XV – Fans kritisieren englische Sprachausgabe

Die Fans sind mit der englischen Synchronisation von Final Fantasy XV alles andere als zufrieden.

Final Fantasy XV – Fans kritisieren englische Sprachausgabe

Im offiziellen Forum von Square Enix häufen sich aktuell die kritischen Stimmen rund um die englische Synchronisation von Final Fantasy XV. So zeigen sich die Fans damit alles andere als zufrieden.Kritisiert wird vor allem häufig, dass die Darstellung der Charaktere, die in der englischen Version ein völlig anderes Bild ergibt. Während in der japanischen Version Ignis und Noctis wie Freunde miteinander umgehen, ist die Anrede in der englischen Version mit „Hoheit“ deutlich distanzierter.

Game Director Hajiime Tabata versprach nun immerhin bereits, dass man bei Square Enix intern diese Probleme der Lokalisierung besprechen werden und man Änderungen vornehmen wolle, um zu einem besseren Ergebnis zu gelangen.

Final Fantasy XV erscheint im kommenden Jahr für PlayStation 4 und Xbox One. Mehr zum Spiel erfahrt ihr in unserer Vorschau zu Final Fantasy XV: Episode Duscae 2.0.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail