Minecraft – Livestreamer fackelt komplettes Haus ab

Minecraft – Livestreamer fackelt komplettes Haus ab

Während eines Livestreams wollte ein japanischer Minecraft-Spieler sein neues Feuerzeug präsentieren - das ging wohl nach hinten los.

Minecraft – Livestreamer fackelt komplettes Haus ab

Der japanische Minecraft-Spieler und Livestreamer Daasuke wollte eigentlich nur den Zuschauern sein neues Feuerzeug zeigen. Doch anstatt Bewunderung gibt’s Entsetzen. Denn bereits im Vorfeld kündigte der Streamer an, dass er über den richtigen Umgang mit dem Feuerzeug nicht sicher sei; und wenig später brannte das Haus lichterloh.

Ihr könnt euch das 4:50-Video auf Kotaku ansehen. Wir drücken Daasuke an dieser Stelle die Daumen, dass die entstandenen Schäden beseitigt werden können und hoffen auf weitere Streams in der Zukunft.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail