Kingdom Come: Deliverance – Neues Tech-Alpha Update

Kingdom Come: Deliverance – Neues Tech-Alpha Update

Wieder einmal sorgt Warhorse Studios für ausreichend neuen Stoff mit seinem neuen Tech-Alpha-Update für Kingdom Come: Deliverance.

Kingdom Come: Deliverance – Neues Tech-Alpha Update

Unterstützer, die für die Kickstarter-Kampagne von Kingdom Come: Deliverance Geld spendeten können seit Juli exklusiv die sogenannte Technology Alpha des Titels spielen.

Entwickler Warhorse Studios hat nun ein weiteres großes Content-Update für alle Teilnehmer veröffentlicht. Hier ein Überblick:

  • Verbrechen-System:
    Ab sofort wird es Konsequenzen für Euch geben, wenn Ihr NPCs angreift oder ihnen etwas stehlt. Werdet Ihr ertappt, so habt Ihr dennoch immer die Wahl ob Ihr eine Strafe zahlen, ins Gefängnis gehen oder Euch zur Wehr setzen wollt.
  • Gefährlichere Gegner:
    Die künstliche Intelligenz der Gegner wurde angepasst und sie wurden mit weiteren Fähigkeiten und neuem Equipment ausgestattet. Kämpfe werden nun deutlich anspruchsvoller und tödlicher für Euch werden.
  • Adaptiver Soundtrack:
    Die Musik im Spiel passt sich nun dynamisch Euren Aktionen an und sorgt somit immer für die passende Stimmung. Unter genannten Aktionen fällt allerhand: Angefangen beim Kampf, über den Diebstahl bis hin zum Erkunden wird es immer die richtige musikalische Untermalung geben.
  • Neue RPG- und Survival-Elemente:
    Ihr müsst ab sofort dafür sorgen, dass Henry (der Protagonist) immer genug zum Essen und trinken hat und auch ausreichend Schlaf bekommt. Ein erweitertes Inventar Eures Pferdes wird Euch dabei nun nützlich sein.

Kingdom Come: Deliverance erscheint voraussichtlich im Sommer 2016 für PC, PS4 und Xbox One.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail