Payday 2 – Entwickler Overkill entschuldigt sich bei den Fans

Payday 2 – Entwickler Overkill entschuldigt sich bei den Fans

Entwickler Overkill äußerte sich nun offiziell zu den neu implementierten Miktrotransaktionen in Payday 2:

Payday 2 – Entwickler Overkill entschuldigt sich bei den Fans

Bereits vor einigen Wochen implementierte Entwickler Overkill Software Miktrotransaktionen in den populären Shooter Payday 2. Seither haben sich nicht nur die Entwickler starker Kritik der Fans aussetzen müssen, ein Streik von freiwilligen Moderatoren einiger Foren musste die Spieleschmiede ebenfalls überstehen. Nun äußerte sich Producer Almir Listo zum Thema und entschuldigte sich offiziell für die vergangenen Fehler. Er führte dabei weiter aus:

„Spieler waren wütend auf uns, die Medien haben zur Genüge über uns berichtet und unsere freiwilligen Moderatoren gingen in den Streik. Für all die Qualen, die wir in den vergangen Wochen bereiteten, möchte ich nun die Zeit nehmen und sagen, dass es uns Leid tut. Wir haben in der Vergangenheit viele Dinge richtig gemacht, aber in diesen paar Wochen haben wir versagt. Wir müssen viele Dinge besser machen und wir tun unser Bestes, diese so schnell wie möglich zu verbessern“

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail