Payday 2 – Update verärgert Spieler

Payday 2 – Update verärgert Spieler

Payday 2 verärgert mit dem neuen Update weiterhin zahlreiche Spieler.

Payday 2 – Update verärgert Spieler

Schon die zuletzt eingeführten Mikrotransaktionen ließen Fans des Shooters Payday 2 aufstoßen. Und auch das neueste Update stößt aktuell nicht gerade auf Zustimmung. So führte Overkill nun nämlich Waffen-Skins ein, die nicht nur eure Charakterwerte veränderten, sondern auch gleich auch noch hohe Erfahrungsboni sowie erhöhte Ingame-Währung versprachen. Der Protest der Spieler geht nun soweit, dass selbst das Moderationsteam im Community-Forum auf Steam zurückgetreten ist.

Wir standen kürzlich unter jeder Menge Stress im Zuge des Crimefest-Updates. Es gab einige Morddrohnungen und wir mussten uns viel mit dem Forum beschäftigen, weil viele Nutzer die Regeln brachen. Wir werden nicht bezahlt und waren in einer sehr stressigen Situation. Wenn sich Overkill entscheidet, uns nicht mehr länger als Moderatoren einzusetzen, sind wir darauf vorbereitet. Ich persönlich kann nicht still sitzen und zuschauen, wie sie weiterhin diese unmoralischen Geschäftspraktiken bewerben. […] Es tut mir sehr leid, dass es so weit kommen musste, aber der Strass und unsere Unzufriedenheit mit der Situation haben uns zu dieser Entscheidung gezwungen„, so heißt es.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail