Uncharted 4: A Thief’s End – Naughty Dog weiß noch nicht, was danach kommen wird

Uncharted 4: A Thief’s End – Naughty Dog weiß noch nicht, was danach kommen wird

Naughty Dog weiß noch nicht, welches Projekt sie nach Uncharted 4: A Thief's End beginnen werden.

Uncharted 4: A Thief’s End – Naughty Dog weiß noch nicht, was danach kommen wird

Wenn am 18. März 2016 Uncharted 4: A Thief’s End erscheint, stehen die Entwickler von Naughty Dog erstmal etwas planlos da, wie Neil Druckmann, Director von Uncharted 4, in einem aktuellen Interview verriet. Denn man wisse noch nicht, welches Projekt man danach angehen wird.

„Wir wissen noch nicht, was wir nach Uncharted 4 machen werden“, sagt Druckmann. „Wir werden es vielleicht erst genau wissen, wenn Uncharted 4 schon ein paar Monate fertig ist.“

Womöglich wird Naughty Dog auch die Arbeiten an The Last of Us 2 aufnehmen, zu dem bereits ein Prototyp bestand, der aber für Uncharted 4: A Thief’s End erst einmal auf Eis gelegt wurde. Aber auch der bereits angekündigte Story-DLC zu Uncharted 4: A Thief’s End  steht an, auch wenn Naughty Dog hier ebenfalls noch keine Idee hat, wie dieser aussehen soll.

Uncharted 4: A Thief’s End erscheint am 18. März  2016 exklusiv für PlayStation 4. Einen ersten Eindruck der Kampagne liefert unsere ausführliche gamescom-Vorschau zu Uncharted 4: A Thief’s End. Wer etwas über den Multiplayer wissen möchte, der wird in unserer Hands-On Vorschau von der Paris Games Week fündig.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail