Xbox One – Kinect-Gestensteuerung wird entfernt

Xbox One – Kinect-Gestensteuerung wird entfernt

Werdet ihr dieses Feature zukünftig vermissen?

Xbox One – Kinect-Gestensteuerung wird entfernt

Das kommende Update mit dem Titel „New Xbox One Experience“ soll vorrangig erst einmal die angekündigte Abwärtskompatibilität zu einigen Xbox-360-Spielen auf der Xbox One integrieren. Nun erklärte aber Mike Ybarra, Director of Program Management für Xbox, dass sich noch etwas anderes verändern wird. So werde man die Möglichkeit das Menü der Xbox One über Gestensteuerung via Kinect zu steuern, letztendlich entfernen.

Ybarra begründet dies so:

„Bei den Gesten ist die Realität, dass die Nutzung sehr, sehr gering ausfiel. Daher haben wir das vorerst mal aus der New Xbox One Experience gestrichen, Wir beobachten und hören uns das Feedback, um zu sehen, ob die Leute es wieder drin haben wollen.“

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail