Final Fantasy VII – Remake soll vollständig vertont werden

Final Fantasy VII – Remake soll vollständig vertont werden

Unlängst gaben Director Tetsuya Nomura und Producer Yoshinori Kitase einige neue Informationen zur Neuauflage von Final Fantasy VII bekannt:

Final Fantasy VII – Remake soll vollständig vertont werden

Nachdem man das Remake zum siebten Teil der populären Rollenspiel-Reihe Final Fantasy bereits vor einiger Zeit ankündigte, gaben Director Tetsuya Nomura und Producer Yoshinori Kitase in einem aktuellen Interview nun neue Informationen zum Action-Hit bekannt. So erklärte man unter anderem, dass Final Fantasy VII komplett vertont werden soll. Dabei fügte man allerdings hinzu, dass sich die Sprecher im Vergleich zum Ableger „Final Fantasy VII: Advent Children“ wahrscheinlich unterscheiden werden.

„Grundsätzlich wird es vollständige Sprachausgabe bieten. Wir haben uns bisher allerdings noch nicht für die Stimmen derjenigen Charaktere entschieden, die nicht in Final Fantasy 7: Advent Children enthalten waren“, so Game Director Tetsuya Nomura.

Neben der Synchronisation ging man ebenfalls genauer auf die Spielewelt ein. Diese soll dieses Mal nämlich viel offener und größer ausfallen. Unter anderem sollen so die Entscheidungen der Charaktere auch weitesgehend Einfluss auf den Spielfortlauf haben.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail