Splatoon – Kostenlose Updates bis Januar geplant

Splatoon – Kostenlose Updates bis Januar geplant

Splatoon wird auch noch über das neue Jahr hinweg kostenlose DLCs erhalten.

Splatoon – Kostenlose Updates bis Januar geplant

Der farbenfrohe Shooter Splatoon startete ja bekanntlich mit nur wenigen Maps, erhält aber im Gegenzug zahlreiche kostenlose Updates. In einem Interview erklärten nun Co-Director Yusuke Amano und Producer Hisashi Nogami, dass man plane noch bis in den Januar hinein kostenfreie Inhalts-Updates zu veröffentlichen. Kostenpflichtige DLCs seien hingegen nicht vorgesehen.

Ich sehe sie eher als Inhalte, die nach der Veröffentlichung hinzugefügt wurden, statt sie als kostenlose oder kostenpflichtige Add-Ons zu betrachten. In diesem Zusammenhang sehe ich sie als Inhalte, welche die Arten erweitern, mit denen man Splatoon spielt. Und das ist nicht nur etwas, das wir den Leuten zum Konsumieren vorsetzen wollten, so dass sie sich wie am Fließband durch die Inhalte arbeiten. Stattdessen wussten wir, dass die Spieler das spielen werden, was gerade erhältlich ist – und sich in einem bestimmten Moment z.B. an eine bestimmte Waffe gewöhnen. In diesem Moment bekommen sie dann neue Waffen und Karten und müssen sich wieder in die Situation begeben, in der sie überlegen: ‚OK, wie finde ich jetzt heraus, wie ich diese Waffe am besten nutze? Wie entwickle ich eine Strategie für diese Karte?“

Splatoon ist ein Mehrspieler-Action-Titel für Wii U, in dem zwei Teams von vier Spielern um Gebiete ringen, indem Sie Tinte auf den Boden sprühen und andere Spieler ausschalten. Splatoon erschien am 29. Mai 2015 exklusiv für Nintendo Wii U. Mehr zum Multiplayer-Titel erfahrt ihr auch in unserem Review zu Splatoon.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail