Uncharted 4: A Thief’s End – Naughty Dog über die Rassen-Problematik

Uncharted 4: A Thief’s End – Naughty Dog über die Rassen-Problematik

Naughty Dog spricht über die Rassendiskussionen rund um Nadine Ross aus Uncharted 4: A Thief's End.

Uncharted 4: A Thief’s End – Naughty Dog über die Rassen-Problematik

Mit Nadine Ross wurde vergangene Woche eine weitere Antagonistin für Nathan Drake in Uncharted 4: A Thief’s End enthüllt. Nachdem bekannt wurde, dass die dunkelhäutige Ross von der weißen Schauspielerin Laura Bailey gemimt wird, machte sich eine Rassendiskussionen breit, ob es denn wirklich gut ist, dass eine weiße Schauspielerin einen dunkelhäutigen Charakter spielt. Auf einem Panel im Rahmen der PlayStation Experience 2015 hat sich dazu nun Game Director Neil Druckmann von Naughty Dog geäußert.

Druckmann erklärte, dass man ein Casting durchführte, bei dem sich weiße und schwarze Schauspielerinnen vorstellten.„Es gab keinen Zweifel bei uns: Das ist Nadine“, sagte Druckmann zum Vorsprechen von Bailey. Zu diesem Zeitpunkt stand aber die Rasse von Nadine Ross noch nicht fest. Es war nur klar, dass sie eine Söldnertruppe in Südafrika anführen sollte. Nach dem Casting sah Druckmann ein Artwork als Vorschlag für Nadine als schwarze Frau und war sofort hin und weg.

„Jemand aus dem Team sagte: ‚Wollen wir das wirklich machen? Eine weiße Schauspielerin einen schwarzen Charakter spielen lassen? Wir öffen geradezu Tür und Tor für eine Kontroverse“, so Druckmann, der sich zu dieem Zeitpunkt noch nicht entscheiden wollte. Erst sollte der Charakter Nadine Ross, als farbige Frau, integriert werden. Letztendlich entshcied man sich gegen eine Änderung.

„Wenn wir diesen Charakter ändern würden, würden wir aus Angst agieren. Wegen etwas, was außerhalb des Spieles steht und in der Gesellschaft verankert ist“, so Druckmann. „Ich stehe zu 110 Prozent hinter der Entscheidung und würde auch rückblickend nichts anders machen. Wir sind so stolz auf die Leistung, die Laura abliefert und ich hoffe ihr seht das genauso und seht alles was sie zu leisten vermag.“

Uncharted 4: A Thief’s End erscheint am 18. März  2016 exklusiv für PlayStation 4. Einen ersten Eindruck der Kampagne liefert unsere ausführliche gamescom-Vorschau zu Uncharted 4: A Thief’s End. Wer etwas über den Multiplayer wissen möchte, der wird in unserer Hands-On Vorschau von der Paris Games Week fündig.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail