ARK: Survival Evolved – Xbox-One-Update bringt Riesen-Känguru

ARK: Survival Evolved – Xbox-One-Update bringt Riesen-Känguru

ARK: Survival Evolved hat auf der Xbox One nun auch ein neues Update erhalten.

ARK: Survival Evolved – Xbox-One-Update bringt Riesen-Känguru

Die Xbox-One-Version von ARK: Survival Evolved hat nun ihr erstes großes Update spendiert bekommen. Dieses verbessert nicht nur die Performance, sondern überarbeitet auch das Balancing und fügt gleich einen neuen Dino hinzu. Dabei handelt es sich um das Procoptodon – ein Riesen-Känguru, welches weit springen und zwei Spieler transportieren kann. Die  Xbox-One-Fassung befindet sich damit nun auf dem Stand der PC-Version. Parallel zum Update hat der Entwickler noch mehr als 100 neue Server eröffnet.

Changes:

  • Dino rebalancing
  • The addition of a primitive cage and stone fireplace items
  • Fixed Cave Loading crash/fall-thru
  • Improved performance: better framerate, less stalls
  • Fixed crosshair not appearing
  • Fixed potential loss of character save data in local mode
  • Fixed fur armor colorization
  • Improved speed of server listing
  • Fixed Taming Dinos losing Inventories/messed-up-Inventories upon reloading single player save game
  • Fixed a memory leak that was typically causing crashes around the Volcano area

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail