Shinra Technologies – Square Enix stellt Cloud Gaming Unternehmen ein

Shinra Technologies – Square Enix stellt Cloud Gaming Unternehmen ein

Square Enix schließt die Pforten ihres Zweigunternehmens Shinra Technologies.

Shinra Technologies – Square Enix stellt Cloud Gaming Unternehmen ein

Shinra Technologies, das Cloud Gaming Unternehmen von Square Enix wird geschlossen. Das gab der Publisher in einer offiziellen Pressemitteilung bekannt. Die Schließung erfolgt damit als Reaktion für die hohen Verluste von rund 16,8 Millionen US-Dolldar, die Shinra Technologies seit der Gründung im Jahr 2014 eingefahren hat. Erstmals auf der Tokyo Game Show 2014 angekündigt, wurde das Unternehmen vom früheren Square Enix Präsidenten Yoichi Wada geleitet und sollte für verschiedene Entwicklerstudios neuartige Wege liefern, AAA-Titel zukünftig über cloudbasierte Architekturen zu streamen.

„Shinra Technologies, als ein Cloud Plattformbetreiber, hat versucht notwendige Mittel für die weitere Geschäftsfähigkeit durch Drittinvestoren aufzubringen. Allerdings hat Shinra Technologies keine potenziellen Investoren an dieser Stelle gefunden, und stellt sein Geschäft daher ein.“

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail