The Division – Entwickler erklärt Unterschiede zu Destiny

The Division – Entwickler erklärt Unterschiede zu Destiny

So hebt sich The Division vom Action-Hit Destiny ab:

The Division – Entwickler erklärt Unterschiede zu Destiny

Bereits in weniger als 2 Monaten ist es endlich soweit und Ubsioft veröffentlicht den langersehnten Open-World-Blockbuster Tom Clancy’s The Division. So kurz vor Release werden nun erste Stimmen laut, dass der Titel aus dem französischen Unternehmen sehr stark Destiny von Entwickler Bungie und Publisher Activision gleichen soll.

Nun meldet sich Entwickler Martin Hultberg zu Wort und erklärt, dass er außer die offene Welt kaum Parallelen zwischen den beiden AAA-Titeln sehen würde. So lehnt sich The Division vor allem sehr stark an die Realtität an. Zudem sei man sich im klaren, dass das Looting-Sytsem der beiden Spiele sich sehr stark ähnelt, nichtsdestotrotz greift The Division ein „Was-wäre-wenn“-Szenario der aktuellen Gesellschaft auf. Destiny hingegen spielt in einem komplett anderem Universum.

„The Division basiert auf einer echten Bedrohung, eine klare und gegenwärtige Gefahr für unsere Gesellschaft“, so Hultberg

Tom Clancy’s The Division ist ab 08. März 2016 für den PC, die PlayStation 4 und Xbox One verfügbar. Mehr zum Spiel erfahrt ihr auch in unserer ausführlichen Vorschau.

  • Kenneth Burgess

    „Open World“ 😀

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail