Xbox One – Microsofts Konsole verkauft sich in Japan erschreckend schlecht

Xbox One – Microsofts Konsole verkauft sich in Japan erschreckend schlecht

So schlecht schneidet die Xbox One im Vergleich zur Konkurrenz in Japan ab:

Xbox One – Microsofts Konsole verkauft sich in Japan erschreckend schlecht

Dass Sony sowie Nintendo den Hardware-Markt in Japan dominieren und somit Konkurrent Microsoft weit nachhinten auf den letzten Platz verweisen, war bislang kein großes Geheimnis. Nun veröffentlichte Media Create allerdings eine Auflistung der Verkaufszahlen aller Heimkonsolen sowie Handheldsystemen in der Woche vom 11. bis zum 17. Januar.

Wirklich erschreckend ist dabei, dass Microsoft gerade einmal 99 ihrer aktuellen Heimkonsole, an den Mann bringen konnte während der New Nintendo 3DS XL mit knapp 30.172 Verkäufen die Rangliste dominiert. Selbst die Playstation 3 steht mit 1.939 verkauften Exemplaren weit vor der stärkeren Redmonder Konsole. im Vergleich dazu konnte sich die Playstation 4 übrigens ganze 25.592 absetzten.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail